ANGEBOTE

Hast du Interesse?

Dann kontaktier uns telefonisch, per E-Mail, über unsere sozialen Netzwerke oder fülle ganz einfach das Kontaktformular aus:

MINIS

Kinder von 4 bis 6 Jahre sind herzlich willkommen. In dieser Gruppe werden vor allem vielseitige Bewegungserfahrungen in spielerischem Umfeld erlebt. Spiel und Spaß stehen an erster Stelle, die Kinder lernen quasi nebenbei, sich richtig zu bewegen.

KINDER

Kinder ab 7 Jahre können mit viel Spiel und Spaß die Grundlagen des Karate erlernen. Durch gezielte Übungen werden zudem die Ausdauerfähigkeit und Beweglichkeit gesteigert.

Die Mehrheit unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche, die jeweils alters- und leistungsgerechte Angebote in unserem Wochenplan finden. Das Kinder-Karatetraining ist abwechslungsreich, schult alle Bereiche der Motorik und fördert die Konzentration.

Das Training wird bei uns nur von speziell ausgebildeten und erfahrenen Trainern geleitet. Verletzungen sind äußerst selten, da ein zentrales Merkmal der Kampfkunst der Respekt vor der Unversehrtheit des Trainingspartners ist.

ELTERN-KIND-KARATE (NEU)

Karate mit Mama oder Papa!

Unser Angebot für Eltern und deren Kinder von 3 bis 6 Jahren, die miteinander Spaß an der Bewegung haben. Immer dienstags von 16:00 – 17:00 Uhr wird spielerisch an Karate herangeführt. Es ist wichtig, das eigene Können und die individuelle körperliche Entwicklung der Kinder wahrzunehmen und zu fördern.

Ziel ist es, den Kindern Raum zu geben, in dem sie ihr Potenzial und inneres Wesen entfalten können und das zusammen mit Mama oder Papa.

Start: Dienstag, 17.08.2021 um 16:00 Uhr

KARATE für Erwachsene

Karate (jap. „leere Hand „) ist eine Kampfkunst aus Okinawa/Japan und in Deutschland längst keine Randsportart mehr. Mehr als 220.000 Karatekas aller Altersbereiche üben sich in Kihon (Grundschule), Kata (Form) und Kumite (Partner-Übungen). Auch Erwachsene können die traditionelle Kampfkunst aus Fernost erlernen.

Im Vordergrund steht vor allem die positive Wirkung des regelmäßigen Karate-Trainings auf die körperliche und geistige Gesundheit. Das Aufwärmen und alle Übungen sind auf die körperlichen Bedürfnisse der Gruppe ausgerichtet. Ein Schwerpunkt des Trainings sind vor allem Übungen, die den Körper für die Anforderungen des täglichen Arbeitsalltags fit machen.

Der Einstieg ist über regelmäßig angebotene Kurse möglich.